Ascom Ni-Mh 1000 mAh Unterbau Ersatz-Akku TSE129

Artikelnummer: PW-100033

Kategorie: Ascom


25,90 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (DHL Paket mit Zusatzleistung)

ab Stück Stückpreis
5 25,50 €
10 25,25 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Bei diesem Artikel handelt es sich um einen hochwertigen Ersatz-Akku (kein Original). Es werden ausschließlich neue Qualitäts-Markenzellen namhafter Hersteller verbaut.
Eine Schutzelektronik und die Verarbeitung hochwertiger Komponenten bieten Ihnen ein hohes Maß an Sicherheit, sowohl gegen Überladung, als auch gegen Kurzschluss. So kann der Akku eine höhere Anzahl von Lade-Entlade-Zyklen erreichen. Dies bedeutet eine längere Lebensdauer Ihres neuen Akkus.

für die Handfunkgeräte:
- Bosch HFG89, HFE169, HFG459
- Bosch HFG429, Chip T
- Ascom TSE129
- Hersteller Nr. CPB165LN

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
- Dieser Artikel ist kompatibel, kein Originalprodukt des Funkgeräteherstellers.
- Akkus und Batterien sind Verbrauchsartikel und vom Umtausch ausgeschlossen.
- Laden Sie die Akkus vor Gebrauch entsprechend der Anleitung des passenden Original Ladegerätes.
- Vermeiden Sie bitte Dauerladen sowie das Laden halbvoller Akkus, zur Erhaltung einer langen Lebensdauer.

Artikelgewicht: 0,17 Kg
System: Ni-MH Akku
Spannung: 7,2 Volt
Kapazität: 1000mAh
Maße (LxBxH): 70x63x26mm
Gewicht: 174 gramm
Informationspflicht nach der Batterie VO

Gemäß der Verordnung über die Rücknahme und Entsorgung gebrauchter Batterien und Akkumulatoren sind wir als Händler verpflichtet, über diesbezügliche Regelungen und Pflichten zu informieren. Zudem erhalten Sie die nach der Batterieverordnung vorgeschriebenen Hinweise mit der Warensendung.

Von uns erhaltene Batterien können Sie uns nach Gebrauch unentgeltlich zurückgeben. Endverbraucher sind nach § 7 Batterie VO zur Rückgabe verbrauchte Batterien gesetzlich verpflichtet, wobei sie weder nach Batterietyp noch nach Hersteller oder Verkäufer unterscheiden müssen. Batterien dürfen nicht über den normalen Hausmüll entsorgt werden, sondern müssen an den Vertreiber oder an von den öffentlich - rechtlichen Entsorgungsträgern dafür eingerichteten Rücknahmestellen zurückgegeben werden.
Schadstoffhaltige Batterien sind mit einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet. Darunter befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffs, "Cd" für Cadmium, " Hg" für Quecksilber und "Pb" für Blei.

Endverbraucher, die gewerbliche oder sonstige wirtschaftliche Unternehmen oder öffentliche Einrichtungen sind, können den Ort der Rückgabe mit dem gemeinschaftlichen Rücknahmesystem als auch mit Herstellern, die ein eigenes System eingerichtet haben, vereinbaren.

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.